natürlich frisch...

Links

Großmarkt

Täglich um 2.00 Uhr fährt Gerhard Habermaaß mit dem Kühl-LKW zum Großmarkt. Dort verkauft er die Tags zuvor geernteten Produkte. Kunden sind Wochenmarktbeschicker und Einzelhändler aus der Region. Doch selbst Kunden vom Bodensee und aus Bayern schätzen die Frische und Qualität des Ilsfelder Gemüses.

Für die Kunden des Hofmarktes kauft Gerhard Habermaaß entweder auf dem Großmarkt zu, oder er importiert es direkt aus den Ursprungsländern. So erhalten unsere Kunden auch im Winter, wenn in der Region die Erzeugung ruht, auf direktem Weg knackige Blattsalate aus der Provence, schmackhafte Südfrüchte aus Spanien, oder frischen Blumenkohl und Endivien aus Italien.

Gerhard Habermaaß achtet beim Einkauf auf Preis u n d Qualität. Gerade in der Gemüsevermarktung ist die Freude über einen billigen Einkauf viel weniger nachhaltig als die Enttäuschung über eine minderwertige Ware.


.

Copyright © Habermaaß GbR